top of page

LITERATUR & KUNST

KRITIK & VISIONEN

Wir, der Kopf & Kragen Literaturverlag, sind ein junger unabhängiger Verlag für Gegenwartsliteratur und Kunst mit Sitz in Berlin.

 

Unser Programmschwerpunkt liegt auf anspruchsvoller, wagemutiger und progressiver Prosa: Romane, Erzählungen und Miniaturen. Außerdem verlegen wir Streitschriften, limitierte Kunstdrucke, handgefertigte Unikatbücher und alles, was verlegt werden muss, weil wir es für notwendig befinden.

Wir lieben den Wahnsinn. Das Ungesagte. Das Schöne. Wir sind Optimisten. Wache Utopisten. Radikale Humanisten. Wir glauben an die Fähigkeit der Sprache zur Umgestaltung der Welt und wollen mit unseren Büchern das visionäre Denken wiederbeleben. Ein vermessener Gedanke? Oh ja!

Lernt uns kennen, lernt uns schätzen!

Herzlichst

Kopf & Kragen Literaturverlag Logo Berlin
  • Black Instagram Icon
  • Black Twitter Icon
  • Schwarz YouTube Icon

Kopf & Kragen Literaturverlag

notan-pics1_edited_edited.jpg

UNSER PROGRAMM

notan-pics1_edited_edited.jpg

»Ein vielstimmiger Roman, in dem starke Frauen zu Wort kommen.« Jeune Afrique

Wilfried N’Sondés Erfolgsroman über die Harmonie zwischen Mensch und Natur, die Verbundenheit zwischen den Völkern, Identitätsfragen und die russische Gasmafia ist ein hochspannender und vielschichtiger Umweltthriller und zugleich ein modernes Märchen von brennender Aktualität.

Der von Brigitte Große erstmals ins Deutsche übersetzte Roman Frau des Himmels und der Stürme (im franz. Original Femme du ciel et des tempêtes, Actes Sud) erscheint am 31.05.2023.

Mehr zum Buch

Jetzt  vorbestellen

Frau des Himmels und der Stürme (Roman) von Wilfried N’Sondé Kopf & Kragen Literaturverlag

Endlich gibt es eine Alternative zu unserer wahnsinnig gewordenen Gegenwart: Freiheit durch Unterwerfung – das illustrierte Parteiprogramm der AIPD. Ein Programm, das (Ehr-)Furcht einflößender und visionärer nicht sein könnte. Ein ironischer Leitfaden für die Zukunft der Menschheit, geschaffen vom Illustrator, Künstler und AIPD-Propagandisten Ruben August Fischer. Ab 31.05.2023 im Handel.

»Brillant, mutig und zugleich äußerst erotisch!« Gerhard Schröder, ehemaliger Bundeskanzler, SPD-Schandfleck und Oligarchen-Fluffer

Mehr zum Buch

Zum Teaser

Jetzt vorbestellen

Freiheit durch Unterwerfung AIPD Parteiprogramm von Ruben August Fischer Kopf & Kragen Lit

»Die U8 ist ein Hieronymus-Bosch-Gemälde in Bewegung.«

14 Autor:innen begeben sich auf eine Reise entlang der Berliner Aorta. Die U-Bahnlinie 8 durchquert die Stadt von Norden nach Süden, sie ist ein Abbild unserer Welt: laut, rigoros, absurd und schön. Also tief Luft holen, einsteigen und im Untergrund versinken.

Mit Texten von u. a. Sven Pfizenmaier, Marius Hulpe, Veronique Homann, Poljak Wlassowetz, Daniel Klaus, Arad Dabiri, Marlies Pahlenberg und Zeichnungen von Cris Koch.

Mehr zum Buch

Jetzt bestellen

U8 Untergrundminiaturen Anthologie Kopf & Kragen Literaturverlag 2022.jpg
Litiotopia Cover Poljak Wlassowetz Kopf und Kragen Literaturverlag.jpg

»Vielleicht ruht in uns allen etwas, was uns von uns erlösen kann.«

Poljak Wlassowetz erzählt in seinem zweiten Roman Litiotopia von einer existentiellen und psychedelischen Reise durch das seit Jahrhunderten ausgebeutete Bolivien und dessen Mythen. Ein Roman über die Kraft des Einzelnen, das Verlangen nach einer lebenswerten Zukunft, das abgründige Europa und das Gold des 21. Jahrhunderts: Lithium.

Mehr zum Buch

Hier geht es zum Buchtrailer

NŌTAN – Monotype Manga ist eine von Christian Weber geschaffene und im Stil eines Mangas arrangierte Druckserie, die assoziative Abstraktionen, Strukturen und Muster zeigt. Die Betrachter_innen werden dazu angeregt, die abstrakten Motive als Interpretationsfläche zu nutzen und ihre eigene Geschichte zu formulieren.

Mehr zum Buch

 

Über Christian Weber

Notan Monotype Manga Christian Weber Cover Kopf und Kragen Literaturverlag.jpg
Manifest für ein gutes Leben Cover Poljak Wlassowetz Kopf und Kragen Literaturverlag.jpg

»Ein Mensch, der seine Zuversicht verliert, ist ein toter Mensch.«

Wir leben in einer Welt, die sich aller Visionen und Utopien entledigt hat, einer Welt der Alternativlosigkeit. Genug davon!

Das Manifest für ein gutes Leben ist ein Denkanstoß, eine Ermutigung, eine Anstiftung zu einem guten Leben in einer Welt ohne Zukunft.

Mehr zum Buch

 

Über Poljak Wlassowetz

notan-pics1_edited.jpg
NEWSLETTER

Vielen Dank!

notan-pics1_edited_edited.jpg
notan-pics1_edited.jpg
bottom of page